Shooting Pakete

  • Jedes Paket beinhaltet immer die Kombination aus ausgedruckten Fotos im Format 10 x 15 cm und der digitalen Datei in zweifacher Ausführung: der großen Auflösung für den privaten Gebrauch und der weboptimierten & wasserzeichengeschützen Ausführung für das Internet.
  • Die Zeitangabe ist ungefähr und variiert je nach Shooting und Hund. Sie steigt natürlich mit einer steigenden Anzahl an Hunden.
  • Weitere Hunde können für einen Aufpreis von je 50,- dazugebucht werden.
  • Die Pakete sind auf die Angaben der beinhalteten Bilder nicht eingeschränkt. Weitere Bilder sind immer optional zubuchbar für einen Aufpreis von jeweils 10,-. (Ausgenommen beim Spiegel- / Glasshooting. Dort beträgt der Preis für ein weiteres Bild 15,-)

Studio-Shooting S 99,-

1 Stunde


1 Hintergrund


5 Fotos


Anfrage senden

Studio-Shooting M 149,-

2 Stunden


2 Hintergründe


10 Fotos


Anfrage senden

Studio-Shooting L 199,-

bis zu 3 Stunden


bis zu 3 Hintergründe


15 Fotos


Anfrage senden

Spiegel / Glas- Shooting 199,-

1 Stunden


1 Hintergründe


10 Fotos


Anfrage senden

Wurf- Shooting 199,-

je nach Wurfstärke bis zu 2 Stunden


2 Hintergründe


10 Fotos


Anfrage senden

Natur-Shooting 199,-

1,5 Stunden


 Location nach Absprache


10 Fotos


Anfrage senden

Häufig gestellte Fragen

Damit ein Fotoshooting stattfinden kann, muss natürlich zuallererst Kontakt aufgenommen werden. Dafür könnt ihr das Kontaktformular oder die unter Kontakt hinzugefügte Handynummer nutzen. Am Telefon lassen sich viele Fragen und die individuellen Wünsche wesentlich schneller klären. Wenn der Termin steht, wird im Vorfeld alles vorbereitet, sodass ihr zur fertigen Fotokulisse erscheint, egal ob im Studio oder in der Natur. Anschließend wird dem Hund ausreichend Zeit gegeben, sich zu akklimatisieren und "anzukommen". Danach findet das Shooting statt. Nach dem Shooting erstelle ich eine Auswahl aller gelungener Bilder, welche ich euch dann in einer Übersicht zur Verfügung stelle. Diese Bilder sind noch nicht bearbeitet, haben lediglich die Grundeinstellung erhalten (Weißabgleich, Helligkeit, Schärfe etc). Aus dieser Übersicht wählt ihr dann, was euch persönlich am besten gefällt. Eure Auswahl geht direkt nachdem ich sie erhalten habe in die Bearbeitung. Diese kann je nach Auftragslage bis zu 2 Wochen dauern. Sobald die bestellten Abzüge bei mir angekommen und eventuelle Restbeträge bezahlt sind, begeben sich die Fotos auf direktem Wege zu euch.
Ein Termin lässt sich über das Kontaktformular, die angegebene Telefonnummer oder über die Facebook- Seite vereinbaren.
Der Grundbetrag des Shootingpakets oder Angebots steht vor dem Shooting bereits fest und muss spätestens am Tag des Shootings beglichen werden. Eine Kartenzahlung ist aktuell in Planung, allerdings noch nicht umgesetzt. Sollten weitere Fotos aus dem Shooting anschließend hinzugebucht werden, können diese per Paypal oder Überweisung bezahlt werden.
Jeder weitere Hund bedeutet mehr Zeit, mehr Arbeit, mehr Aufwand. In jedem Shooting gehe ich individuell auf die Hunde ein, und Hunde SIND individuell! Was dem einen total leicht fällt, fällt dem anderen eventuell besonders schwer. Bei einem Shooting beispielsweise mit zwei Hunden werden beide Hunde nicht nur einzeln fotografiert, was bereits die doppelte Zeit in Anspruch nimmt, sondern in der Regel auch noch zusammen, was ebenfalls zusätzliche Zeit bedeutet.
Die Dauer des Shootings hängt von dem gebuchten Shootingpaket und von der Anzahl der Hunde ab. Die Zeitangaben der Pakete kommen in der Regel sehr gut hin.
Je nach gebuchtem Paket ist natürlich die vorher deklarierte Anzahl an Fotos enthalten. Alle Pakete sind IMMER in der Kombination "Ausdruck in 10 x 15 cm und der digitalen Datei in zweifacher Ausführung (privat + Internet)". Ebenfalls im Paket enthalten ist die Beratung, das Shooting als solches, Futter + Leckerchen, die Erstellung der Übersicht zur Bildauswahl, die Bearbeitung der Fotos, der Versand, die CD / der USB Stick und die Archivierung des Shootings.
Die ausgedruckten Fotos werden postalisch inklusive der CD / dem USB an eure Anschrift versendet. Der Zeitpunkt des Versands hängt von der Bearbeitung der Bilder ab. Diese wiederum hängt ein wenig von der Auftragslage und eurer Auswahl ab. Sobald die Auswahl der gewünschten Fotos da ist, sollte die Bearbeitung nicht länger als 2 Wochen dauern.
Unter dem Reiter "Rechtliches" steht nochmal ausführlich, welche Rechte ihr nach dem Fotoshooting an den Fotos erwerbt. Allgemein gilt: Ihr dürft alles für den privaten Gebrauch machen, sprich Abzüge / Leinwände / Kalender / Handyhüllen / was auch immer drucken, und auch die ausgedruckten Ergebnisse verschenken / an dritte Personen weitergeben. Die weboptimierten und wasserzeichengeschützen Fotos aus dem Ordner "Social Media" dürfen auch in den Sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram etc. hochgeladen werden. Gewerbliche Nutzung bedarf der Absprache, der Weiterverkauf der Fotos, die Teilnahme an kommerziellen Wettbewerben etc. ist nicht gestattet.
Grundgehorsam ist immer von Vorteil! Ein Hund, welcher auf Kommando liegen oder sitzen kann und sich gut "steuern" lässt, wird sicherlich kooperativer und angenehmer in der Zusammenarbeit sein. Doch auch das Arbeiten mit sehr jungen Hunden, Welpen, oder tauben Hunden ist generell möglich. Dafür sollte jedoch mehr Zeit eingeplant werden. Generell ist es sinnvoll, den Hund vor einem Shooting gar nicht oder nur wenig zu füttern, da ein hungriger Hund meistens motivierter mitarbeitet, als ein satter und sich besser lenken lässt. Außerdem erhalten die Hunde sehr viel Belohnung in Form von Futter für ihre Mitarbeit während des Shootings!
Wenn der Hund eingepackt ist, gute Laune und eine angemessene Portion Geduld, ist eigentlich alles dabei! Selbstverständlich steht den Hunden frisches Wasser im Studio zur Verfügung, und auch für ausreichend Leckerchen in den verschiedensten Variationen - von Käse über Fleischwurst und Leberwurst, aber auch zb. getreidefreiem Futter für Allergiker- Hunde ist alles dabei! Wer ein bestimmtes Spielzeug oder eine bestimmte Dekoration auf dem Foto integriert haben möchte, darf diese natürlich auch mitbringen. Ansonsten wird die Dekoration und alles benötigte von mir zur Verfügung gestellt.
Auch eine läufige Hündin darf zum Shooting kommen, sollte aber in der Zeit, in der sie nicht aktiv fotografiert wird, bitte ein Höschen tragen.
Alle Shootings werden auf externen Festplatten archiviert! Sie können im Nachhinein für einen Aufpreis von 30,- nachträglich wiederholt erworben werden.