www.dogs-in-sight.de » Professionelle Fotografie

Daily Archives: 2. September 2018

Grundkurs Hundefotografie

Die letzten zwei Termine für dieses Jahr stehen fest:
7.10.2018 & 14.10.2018.


In diesem Kurs möchte ich mit euch die manuelle Kameraeinstellung erkunden, den Blick für den passenden Hintergrund und Aufbau eines Fotos schulen und euch für das richtige, vorhandene Licht schulen. Wir beginnen den Tag mit einem Frühstück und einer kurzen, theoretischen Einführung, die nicht länger dauert als 15 Minuten. Bei dieser Einführung befassen wir uns mit den möglichen Einstellungen, aus denen das finale Bild zusammengesetzt wird.

Anschließend gehen wir in den ersten praktischen Teil. In diesem Teil befassen wir uns zuerst mit Porträt- Aufnahmen. Ihr lernt, wie man „diesen unscharfen Hintergrund“ hinbekommt, worauf es bei der Perspektive ankommt, welches Objektiv ihr am besten wählt und was beim Fokussieren zu beachten ist. Dabei schaue ich jedem einzelnen Teilnehmer immer wieder über die Schulter, kontrolliere Einstellungen, gebe Tipps und beantworte Fragen. Nachdem wir 1 – 2 unterschiedliche Situationen abgearbeitet haben, geht es in die Mittagspause. Zur Wahl steht jeweils ein klassisches Grillbuffet oder nach Wunsch ein Burgerbuffet. Dies wird vorab mit den finalen Teilnehmern besprochen.

Nach der Mittagspause geht in den komplexeren, zweiten praktischen Teil. Wir befassen uns mit Bewegungsaufnahmen. Erarbeitet werden Renn- und Actionbilder. Ihr lernt den Unterschied in der Einstellung zum Porträt, ebenfalls welches Objektiv geeignet ist, welchen Fokus ihr wählen müsst, und woraus es am allermeisten ankommt! Wir lassen die Hunde frontal auf uns zu laufen, seitlich von uns weg laufen und über Hürden springen, sodass alles dabei ist!

Wenn alle Teilnehmer zufrieden sind und rauchende Köpfe haben geht es in den finalen Teil: Mit einem Nachtisch in der Hand besprechen wir jeweils einen Teil des gesamten Seminars von jedem einzelnen Teilnehmer am Rechner. Wir besprechen gemeinsam, welche Fotos warum besser sind, als andere, was man jeweils hätte besser lösen können, was gut gelungen ist und warum Bildbearbeitung wichtig ist. Zum Schluss erhält jeder Teilnehmer eine Zusammenfassung des Tages in Form einer fertigen Mappe, sodass ihr zuhause wunderbar nachschlagen und nacharbeiten könnt. Und nun die Rahmenbedingungen und die am häufigsten gestellten Fragen:

Wo findet das Seminar statt?

Das Seminar findet in 59514 Welver auf unserem Grundstück statt. Das Grundstück ist komplett eingezäunt und ausbruchssicher und bietet sehr viele tolle Möglichkeiten zum Fotografieren.

Was kostet das Seminar? 

Das Seminar kostet inklusive Verpflegung und Unterlagen 149,- pro Person.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Was muss ich mitbringen?

Mitzubringen ist die eigene Kamera und sämtliche Objektive, die ihr besitzt. Die meisten werden eine Spiegelreflex- Kamera besitzen. Im letzten Kurs hatten wir aber auch Teilnehmer mit Systemkameras, was auch super funktionierte. Wer eine eigene Kamera hat, muss keine weiteren Voraussetzungen erfüllen.

Darf ich auch als totaler Anfänger kommen?

Das Seminar richtet sich in allererster Linie an alle, die etwas lernen möchten und/oder mit ihren Fotos nicht zufrieden sind, sei es, weil sie den Automatik- Modus nie verlassen, sei es, weil die Konstanz in den Fotos fehlt, sei es, weil die Zusammenhänge in den Einstellungen nicht ganz klar sind oder man gezielt gute Fotos machen möchte, anstatt nur Zufallstreffer zu erwischen. Daher dürfen sowohl totale Anfänger als auch fortgeschrittene Hobbyfotografen teilnehmen.

Darf ich meinen eigenen Hund mitbringen?

Ein eigener Hund darf gerne mitgebracht werden, sofern er sozial verträglich, nicht läufig und im Gehorsam stehend ist. Die meiste Zeit seid ihr allerdings mit dem Fotografieren selbst beschäftigt, weswegen in jedem Fall eine Box und ein Wassernapf für die Hunde mitzubringen ist.

Wie viele Teilnehmer dürfen an diesem Kurs teilnehmen?

Damit ich wirklich jedem einzelnen helfen und Fragen beantworten kann, dürfen maximal 8 Teilnehmer pro Kurs teilnehmen.

Wo kann ich mich anmelden? 

Für eine Anmeldung oder weitere Fragen schreibt mich über daria@dogs-in-sight.de an, oder bei Facebook. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Ich freue mich auf ein letztes, herbstliches Seminar in diesem Jahr! 

Nach oben 
F a c e b o o k